Im November bricht ein neues Zeitalter für Naturfreunde, Einsatzleiter und Spanner an. Denn dann bringt SONY die DEV-Serie raus. Dahinter versteckt sich das erste digitale 3D-Fernglas. Welches gleichzeitig auch noch eine 7 Megapixel-Fotokamera und ein 3D-fähiger HD-Camcorder ist. Sweet! Die beiden Modelle DEV3  und DEV5 haben bis auf ein Feature die gleichen Spezifikationen: Full HD (1920 x 1080) Videoaufnahme mit Stereo-Sound, 10-fach digitaler Zoom (DEV3) und 20x Vergrößerung (DEV5), SteadyShot Active Mode für Bildstabilisierung, HDMI® Ausgang für HD und 3D TV. Ach ja, und durchgucken kann man auch noch. Recht unbescheidene 1400 Dollar werden für das kleinere Modell aufgerufen. Für 600 Dollar drauf kriegt man dann ein GPS-Modul, um seine Bilder auch noch mit einem Geotagging versehen zu können. Aber ich glaube das lohnt sich.

SONY