Vom 22. bis 25. März 2012 eröffnet ABSOLUT VODKA in München das ABSOLUT BLANK ATELIER.

In Zusammenarbeit mit einer neuen Generation von Künstlern, lanciert ABSOLUT VODKA die neue Kampagne ABSOLUT BLANK, eine globale Initiative für Kreativität. Vier Expertenteams unterstützen das Projekt: Jonas Imbery (GOMMA) & Mirko Borsche, Apparat & Nackt, Bompas & Parr sowie Styleclicker & Ayzit Bostan. Das Ergebnis ihrer Suche zeigen sie an vier Tagen als Installation, Musikperformance, Videokunst oder Food Architecture.

Im ABSOLUT BLANK ATELIER kreieren Borsche und Imbery durch das Zusammenspiel von Licht, Ton und Raum ein holistisches Erlebnis, Apparat und Nackt sprechen über das Überwinden von kreativen Krisen und zeigen anschließend, wie ein neues Stück entsteht. Sam Bompas lädt das Publikum in eine kulinarische Welt ein und zeigt die kreativen Entstehungsprozesse des britischen Duos. Hämmerle und Bostan präsentieren eine Video-Installation, welche die Gratwanderung zwischen Unsicherheit, Freiheit und Entscheidungen im Entwurfsprozess zugleich zeigt.

Außerdem wird zum ersten Mal die neue ABSOLUT BLANK Limited Edition designed by Mario Wagner gezeigt, die ab April im Handel erhältlich sein wird.

ABSOLUT BLANK ATELIER, Müllerstraße 6, 80469 München