bildschirmfoto-2012-08-03-um-113825

Mit gerade mal 28 Jahren hat Alexander Wang es bereits geschafft, sich seinen Platz in der Riege der wichtigsten Modedesigner unserer Zeit zu sichern. Der aus San Francisco stammende Designer studierte an Parsons The New School for Design in New York und begann seine Karriere vor gerade mal fünf Jahren - mit einer Damenkollektion. Allerdings spielten maskuline Stilelemente auch damals schon eine wichtige Rolle. Inzwischen umfasst seine Kollektion auch Menswear, Taschen, Schuhe und Accessoires. Soeben wurde die Produktpalette zudem um acht wunderschöne Objects ergänzt.

hbz-alexander-wang-objects-0724

Mit einer schwarzen Krokodillederhülle kann man dem guten, alten Zippo mal eine Pause gönnen. Auch die schwarz auf mattschwarz bedruckten Spielkarten ($55) kommen in einer dazu passenden Schachtel. Mein Liebling ist definitiv der gläserne Aschenbecher mit Alexander Wang Gravur ($95). Außerdem in der Kollektion enthalten sind ein Coaster Set, ein Notizbuch und praktischerweise sogar ein Fahrradschloss und sogenannte Junk Boxen in zwei verschiedenen Größen.

Um das Bild von Alexander Wangs beeindruckender Entwicklung als Designer abzurunden, haben wir hier noch ein Video seiner Herbstkollektion inklusive Blick hinter die Kulissen:

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.