abba-the-visitors-1981-cd-cover-34306

Rund 30 Jahre lang hat die CD den Markt beherrscht und den Standard in Sachen Format vorgegeben. Doch die Compact Disc verschwindet immer rasanter vom Markt und macht der Konkurrenz Platz.

Anfang der 1980er Jahre haben Sony und Philips gemeinsam ein Projekt gestartet, dass die Musikwelt für immer verändern sollte. Doch das dieser 15. April einen solchen nachhaltigen Einfluss auf die Branche haben soll ahnte zu diesem Zeitpunkt niemand. Es sollte lediglich ein Versuch werden, Musik in einem einheitlichen Format möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Doch die Compact Disc erreichte viel mehr - Sie läutete die Ära der digitalen Musik ein.

Die CD wurde zum Wahrzeichen der populären Kultur und so gibt es auch viele Mythen um diese sagenhafte Technik. So wird zum Beispiel behauptet, dass die Maße (12cm Durchmesser, 74 min. Spieldauer) nicht von ungefähr kommen. Die Entwickler hatten angeblich das Ziel Beethoovens 9. Sinfonie auf die Platte zu bringen. Die Ersten Musik-CDs waren übrigens “The Visitors” von ABBA und die “Alpensinfonie” von Strauss.

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.

Aber warum stirbt diese Technologie am aus, obwohl sie sich doch so viele Jahre bewährt hat? Zum einen ist es natürlich der technische Fortschritt. So wurde bereits Anfang der 90er Jahre im Fraunhofer-Institut mit der Erfindung der MP3 das Compact Disc-Zeitalter beendet. Dazu kommt der Siegeszug des Internets. Dieses hat Musikpiraterie und Online-Sharing erst richtig möglich gemacht hat. Wer bezahlt gerne für etwas, das er auch umsonst bekommen kann? Paradebeispiel dafür ist die Tauschbörse Napster. Doch letztendlich haben auch andere Firmen den Trend erkannt und haben sich dem Online-Markt geöffnet. Das würde natürlich auch den großen Erfolg von Apple’s iTunes Store begründen.

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.

Sicherlich wird die CD kein comeback in seiner jetzigen Form feiern. Vielleicht werden ja Discs als solches noch eine Weile in Form von DVD und Blu-Ray weiterleben. Fakt ist, dass die CD uns einen großen Dienst erwiesen hat und wir ihr jetzt auch getrost den Ruhestand gönnen können.

Foto | http://www.covershut.com