img_hamboards_4

Sweet! Skateboards sind zu edgy? Wellenreiten zu schwer und kein Meer in der Nähe? Longboards sind nicht “long” genug? Hamboards aus Huntington Beach/California sind die Lösung für diese und andere Probleme, obwohl sie quasi am Strand entwickelt worden sind. Von der Familie Hamborg. Vater Hamborg ist Lifeguard, seine fünf Söhne Surfer und Skater. Zusammen haben sie die Wellenreiter für die Strasse entwickelt. Die beräderten Planken huldigen den ersten Maui-Longboards, dem Spirit der 1960er, und sind perfekt für breite Gehwege, Ufer-Promenaden und leichtes Gefälle  - auch wenn man nicht gerade in Kalifornien lebt.

Hamboards sind in kleiner Serie aus sehr soliden Einzelteilen in “aerospace grade” Qualität handgemacht und deswegen nicht billig. Die Bambus Variante aus nachwachsendem Rohstoff kostet 435 Dollar ohne Versand.

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.