Das Dopludo Collective aus Moskau stellt das Laptop auf einen Sockel. Die Designer und Künstler produzieren normalerweise sehr schöne Illustrationen und Designs. Da sie aber, wie viele Kreative, ausschließlich am tragbaren Computer arbeiten, werden sie die Probleme kennen: das Gerät ist in Verbindung mit einem Monitor und einer externen Tastatur entweder immer im Weg. Auch ergonomisch taugt es nicht unbedingt für den Dauereinsatz. Zudem sind Laptop -Ständer in der Regel metallische Hässlichkeiten.

Ihr sehr gelungener Ausflug ins Möbel-Design trägt glücklicherweise deutlich die Handschrift von Illustratoren. Die schöne und eigene Formensprache und die Materialwahl unterscheiden diesen Laptop-Ständer deutlich von der Vielzahl schrecklicher Funktionsmöbel. Nach getaner Arbeit kann alles in das Fach verstaut werden oder, wenn man noch ein Filmchen schauen will, hat man auch gleich noch ein kleines und kniefreundliches Technik-Möbel. Problem erkannt - Problem gebannt.