Audiophile Styler hergehört: Der ELEKIT TUBE AMP von Koichi Futatsumata & Partners für EK Japan ist perfekt für die Veredelung von Hifi Mini-Systemen a la iPod geeignet, denn er bringt mit seinem reduzierten Design, das von den beiden oben aufsitzenden Vakuum-Röhren und den prominenten Drehelementen geprägt wird, etwas Stil in die ansonsten etwas hemdsärmelige Hardware-Welt der MP3-Wiedergabe.

In sehr handlichen Abmessungen von 265 x 103 x 151 Millimetern, mit 2,6 Kilo Gewicht, und 2 x 10 Watt Leistung ist der kleine Röhrenverstärker nicht Massenbeschallungstauglich, für den heimischen Stereogenuss reicht es aber locker.

EK Japan sind bekannt für ihren kostengünstigen DIY Ansatz bekannt. Preis und Marktstart sind allerdings noch nicht bekannt. Mehr dazu auf Case-Real.