iphone_81149-595x396

Auch das neue Apple iPhone wird es vermutlich in den Farben schwarz und weiß geben. Auf der Entwicklerkonferenz WWDC im Moscone Center in San Francisco enthüllte Apple jedoch nicht seine nächste Smartphone-Generation. Stattdessen gab das Unternehmen einen Einblick in die kommende Version seines mobilen Betriebssystems iOS.

iOS 6 wird im Oktober erscheinen… Also ist zu vermuten, dass dies in Zusammehang mit dem iPhone 5 geschehen wird. 2011 hatte Apple auf der WWDC im Sommer iOS 5 gezeigt und das System-Update erschien dann wie zu erwarten war mit dem iPhone 4S(teve). Marktexperten gehen daher davon aus, dass Apple in diesem Jahr wieder ähnlich verfahren wird.

This video was embedded using the YouTuber plugin by Roy Tanck. Adobe Flash Player is required to view the video.

Demnach dürfte das iPhone 5 Anfang Oktober vorgestellt werden. Insidern zufolge wird Apple Änderungen an beiden Kameras vornehmen. Die hintere Kamera soll weiterhin eine maximale Auflösung von 8 Megapixeln bieten. Allerdings wird Apple die Linse vergrößern, sodass mehr Licht zum Sensor dringt, was die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen verbessert. Weiterhin soll Apple auf der Frontseite nun eine HD-Kamera bieten, damit auch die Funktion Facetime besser genutzt werden kann.

Das Display wird einem Bericht des US-amerikansichen Apple-Fanblogs AppleInsider eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixeln bieten. Das Display selbst wird angeblich 4,08 Zoll groß und bietet ein Seitenverhältnis von 16:9. Die selbe horizontale Auflösung würde eine Kompatibilität mit bestehenden Apps gewährleisten. Sollten diese Änderungen tatsächlich vorgenommen werden, ließe sich erkennen, dass sich der Konzern 2012 schon wesentlich stärker an seinen Konkurrenten orientiert. Das Halten jetziger Fans wird in kommenden Jahren auch für Apple eine immer größere Herausforderung darstellen.