pd-120131_porschedesign-163675_fin-31-636x351

Porsche Design steht seit 1972 für Style mit klaren Linien. Mode ohne viel Schnickschnack - genau wie bei den Sportwagen wird dieses Prinzip auch in der Fashion-Abteilung umgesetzt. Die Fashion-Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2012 ist inspiriert von einem modernen, minimalistischen Stil. Ganz besonders gut zur Geltung kommt die Maxime bei der LaserFlex-Kollektion, die Jacken, Oberteile und verschiedene Accessoires umfasst.

Diesem Herbst/Winter sind besonders die Porsche Design Lammfell- und Daunenjacken gefragt. Die Lammfelljacken sind aus spanischem Merinillo gefertigt, das sich durch seine Leichtigkeit auszeichnet und gleichzeitig für eine angenehme Körpertemperatur sorgt. Optisch überzeugen die beiden Lammfelljacken, deren Look von traditionellen Fliegerjacken inspiriert ist, durch eine gewachste Außenhaut und eine dunkelblaue Fellinnenseite. Wer sich diesen Luxus leisten möchte, sollte sich allerdings auch auf Porsche-typische Preise gefasst machen: Um die 600 Euro muss man schon auf den Tisch legen. Dafür bekommt man aber auch tolle Qualität!

pd-120201_porschedesign-164534_fin-3-570x454

Wem dieses Angebot etwas zu happig ist, der kann sich auch mit Porsche Accessoires oder kleinen Gadgets begnügen. Von Handyhüllen, über Kugelschreiber und externe Festplatten ist für jeden etwas dabei. Diese Produkte werden im Co-Branding von Porsche Design vertrieben. Bedeutet: Das Produkt kommt beispielsweise von Samsung und lediglich Look wurde von Porsche angepasst.  Alle im Porsche Design Studio in Zell am See (Österreich) gestalteten Produkte sind weltweit in den Porsche Design-Stores, Franchise-Stores, hochwertigen Warenhäusern, im exklusiven Fachhandel sowie dem offiziellen Online-Store erhältlich.