Ich gebe zu, dass ich diesen Artikel schon alleine wegen der Überschrift verfassen wollte. Allerdings ist auch der Inhalt sehenswert: eine Neuinterpretation des alten Thema Rokokomöbel.

Während viele Designer die ausladenden Verzierungen und Formen in neuen Materialien reproduzieren und so zu modernisieren versuchen, nimmt das schwedische Designstudio Smansk die originalen Blaupausen und rendert sie in einer niedrigeren Auflösung in gepixelter Form.

Das Ergebnis, eine stromlinienförmige und moderne Version der überladenen Originale, nennen sie Neorococo.

rokoko

rokoko2

via MoCo Loco