Neil Young hat den Pono Player vorgestellt. Pono bedeutet “Rechtschaffenheit” auf hawaiianisch. Und auf den zweiten Blick hat er da ... mehr lesen »

Dieses Jahr wurde die Welt ein Bisschen leiser, als der “Father of loud” Jim Marshall im April verstarb. Der Ingenieur schraubte seit den 1960ern bezahlbare “Marshall Amps” in seinem Shop... mehr lesen »

Upcycling ist möglicherweise nicht der richtige Begriff, um die Tombox zu beschreiben, aber Recycling ist mir nicht “flashig” genug. Denn die Custom Made Lautsprecher aus Leipzig... mehr lesen »

Der Sommer ist grad noch ein bisschen cooler geworden. Jawbone hat seine Jambox aufgeblasen. Dreimal so groß wie vorher ist ... mehr lesen »

Die Wohnung über meiner Schreibstube wird saniert. Perfekte Voraussetzungen für einen Test der HiDefDrum In-Ear-Headphones für iPhone, iPad, iPod von Atomic Floyd. ... mehr lesen »

“La boite” heißt en francaise “die Kiste” oder auch “die Disco”. Beides trifft auf das gleichnamige Musikmöbel mit dem Suffix LD 120 zu ... mehr lesen »

Audiophile Styler hergehört: Der ELEKIT TUBE AMP von Koichi Futatsumata & Partners für EK Japan ist perfekt für die Veredelung von ... mehr lesen »

Wieder ein innovatives Produkt für alle Apple Fanboys-and-Girls: Designer Philippe Starck hat für Parrot die Bluetooth/Wifi Stereo-Lautsprecher Zikmu für Apples... mehr lesen »