Das Jetboard soll aus der Idee geboren worden sein, dass jeder Wellenreiten, aber keiner rauspaddeln will. Das klingt jetzt etwas sehr nach den USA, wo man “Glück” gerne mit “Bequemlichkeit”... mehr lesen »

Alaia hießen die ersten Surfboards auf den Hawaii Inseln. Und seit ein paar Jahren erfreuen sich die Holzplanken steigender Beliebtheit in der Wellenreit-Gemeinde. Ahua Surf aus Portugal... mehr lesen »

Denn ihre Boards - neben SUP-Boards gibt es auch unterschiedliche Waveboards, Kajaks und sogar Boogie-Boards - haben einen elektrischen Propulsions-Antrieb ... mehr lesen »

Kühl! Vans hat sein Hippie-Herz wiederentdeckt! Ab sofort gibt es die 20″ Era Classic-Boardshorts in windelweiß zum selberfärben. Partner in ... mehr lesen »

Die Boardshorts gehört zum Surfen wie das Wasser und die Wellen. Surfer Rusty aus Kalifornien shapte bereits seit den 1970ern Boards, bevor er eine der bekanntesten Brands des Wellenreitens... mehr lesen »